2014/15 - Grundschule Etzhorn | Willkommen

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

ARCHIV

25.07.2015 EINSCHULUNG 2015 - Wir bitten um Unterstützung

Wir hoffen, dass Sie alle gesund und munter aus den Sommerferien zurückgekehrt sind, um mit neuen Kräften das kommende Schuljahr in Angriff zu nehmen? Wie jedes Jahr haben wir gleich zu Anfang die Bitte, uns bei der Einschulung unserer Schulkinder am Samstag, 05.09.2015 zu unterstützen. Konkret brauchen wir:

- Blumen, um kleine Sträuße zu binden (bitte Freitag mitbringen)
- trockenen Kuchen (mit Fingern zu essen)

Die Klasse 3b und der 4. Jahrgang werden bei der Einschulungsfeier mitwirken. Genaueres teilt Ihnen die jeweilige Klassenlehrerin mit. Die Kinder sollten um 09.45 Uhr in der Schule sein. Die Eltern des 2. Jahrgangs kümmern sich von 10.00 Uhr bis ca. 12.00 Uhr um die Gäste.



MUSIC IN THE GARDEN
geglückte Premiere


In diesem Jahr fand zum ersten Mal in der Schule am 11.07.15 die Veranstaltung Music in the Garden statt.

Für ein geringes Entgeld kamen die Besucher in den Genuss des ersten Konzertes des Etzhorner Grundschulorchesters unter der Leitung von Sieglinde Heilig.


Die Grundschule Etzhorn ist die erste Oldenburger Grundschule mit eigenem Orchester. Im Garten trat das klassische Gitarrenduo Rasmus & Ray auf.

Danach gab es "Open-Stage" für alle Kinder, die etwas aufführen wollten. Unsere kleine Bar wurde gut angenommen, der Grill auch und sogar das Wetter spielte mit. Es war ein wunderbarer Sommerabend.

Nächstes Jahr findet Music in the garden am 28. Mai 2016 statt bzw. bei Regen in der Aula am 01. Juni 2016.  

Weitere Impressionen


BESUCH DER SCHÜLERVERSAMMLUNG
bei der Firma Bayer am Mittelkamp am 05.06.2015

Die Firma Bayer hat bei einem Wettbewerb 3000 US-Dollar gewonnen (etwa 2650 Euro). Diesen Betrag spendete sie unserer Schule und stockte ihn sogar auf 3000 Euro auf.

Die Schülerversammlung durfte bestimmen, was mit dem Geld geschieht. Die Kinder entschieden sich für Erste-Hilfe-Sets für die „Schulhofsanitäter“ (einen neuen Dienst für Kinder) und für einen Basketballspielplatz.

Zur Scheckübergabe wurde die Schülerversammlung zur Firma Bayer eingeladen. Auch Herr Bruns, der Kassenwart unseres Fördervereins, war dabei, da er das Geld für uns annimmt. Die Schule darf so große Spenden nicht annehmen.

Zu unserer Überraschung bekamen wir noch Süßigkeiten, Obst und Getränke in einem Konferenzraum. Wir sahen einen kurzen Film über alles, was die Firma herstellt. In Etzhorn werden verschiedene Kunststoffe (harte und weiche) aus Polyurethane hergestellt. Frau Langer-Witkowski und Herr Radunz führten uns in zwei Gruppen durch die verschiedenen  Räume, Labor, Werkshalle, Garage und Ausstellung. Wir bekamen jeder ein spezielles Schutzkäppi und eine Schutzbrille. Wir durften zusehen, wie aus zwei Flüssigkeiten ein Kunststoffpilz wuchs. Das war sehr spannend. Jeder durfte einen Pilz mitnehmen.

Zum Schluss wurde von uns allen vor der Fabrik ein Foto mit dem Scheck für die Zeitung gemacht (erschien in NWZ am 09. Juni 2015). Die Schülerversammlung hofft, dass den Kindern die Dinge gefallen , die wir jetzt anschaffen können. Der Besuch bei der Fabrik war interessant und angenehm.


Ein Bericht von: Emil Fittje  & Susann Finger-Vosgerau

THEATER:  DIE 9. SINFONIE DER TIERE

Wie in jedem Jahr haben wir mit unsren Schülern ein Theaterstück besucht. Das Instrumenten-Kernlern-Theaterstück fand in diesem Jahr bei uns in der Turnhalle statt.

mehr lesen

KLASSENFAHRT 2014 NACH BISSEL

Die dritten Klassen fuhren Ende September für drei herrliche Tage nach Bissel. Obwohl das Schullandheim nur knapp 30 Kilometer von Oldenburg entfernt ist, erscheint es einem so, als tauche man in eine andere Welt ein.

mehr lesen

WEIHNACHTSBASAR 2014: DANKE AN ALLE HELFER & SPENDER - 2.581,43 € ERLÖS!

Ein großes Dankeschön für Ihre großartige Unterstützung und Mithilfe, die unseren Basar am 28.11.2014 zu einem großen Erfolg werden ließ.

mehr lesen

WEIHNACHTSBASAR IN UNSERER SCHULE

Alle drei Jahre findet an unserer Schule ein Weihnachtsbasar statt. Jetzt Ende November 2014 war es wieder soweit. In allen acht Klassen wurde drei Tage lang emsig gebastelt und mit viel Geduld und Sorgfalt gewerkelt. Viele Eltern unterstützten uns mit ihrer Tatkraft und sogar teilweise auch mit eigenen wunderbaren Ideen.

mehr lesen

EINSCHULUNG 2014

Am 13. September 2014 durften die Klassenlehrerinnen Frau Hülsebus und Frau Knoop die 27 zukünftigen Erstklässler begrüßen.


mehr lesen

 
Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü