2012/13 - Grundschule Etzhorn | Willkommen

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

ARCHIV
SCHULLEBEN 2012/13

LICHTERFEST 2013

Unter der professionellen Regie von Frau Howahr, der Vorsitzenden des Freundeskreises, fand in Zusammenarbeit mit den benachbarten Kindergärten, dem Bürgerverein und dank der engagierten Unterstützung vieler Eltern bei erfreulicherweise trockenem Wetter zum 2. Mal ein „Lichterfest“ statt.

Besonderes Licht in die dunkler werdende Jahreszeit brachten die musikalischen Beiträge der Kinder. Frau Vöcking führte gemeinsam mit Frau Schultze wie immer überzeugend und begeisternd durch eine Veranstaltung.

In diesem Rahmen überreichte Frau Wilde, Vorsitzende des Bürgervereins, gemeinsam mit der Schatzmeisterin Frau Groen zwei Geldbeträge von jeweils 75 Euro, die für schulische Belange verwandt werden sollen. Das Geld wurde bei zwei Lesungen in unserem Schulgarten und bei einer Pflanzenflohmarktaktion erwirtschaftet.

Nach dem Auftritt der Kindergarten- und Schulkinder konnten diese sich im gemütlichen Rahmen von Frau Wilde und Frau Groen vorlesen lassen. Bestens zubereitete Grillwürste, am Feuerkörben bereitete heiße Süßigkeiten und Stockbrot, heiße und kalte Getränke rundeten den Nachmittag ab. Danke an alle Helfer/innen für die gelungene Veranstaltung!

Bilder findet ihr in unserer Galerie


MÄDCHENTEAM DER GS ETZHORN GEWINNT MICK-CUP 2013


In der vergangenen Woche (13./14. Juni) fand das große Oldenburger Fussballturnier der Schulen statt. Unsere Mädchen holten ins diesem Jahr den Titel beim MICK-CUP. Einen Tag früher erreichten die Jungs beim JICK-CUP einen guten sechsten Platz.




ZIRKUSPROJEKT 2013


Der Mitmachzirkus Eldorado gastierte vom 29.04.-03.05.2013 an unserer Schule. Die Schülerinnen und Schüler lernten in der Woche unterschiedliche Kunststücke und präsentierten diese am vergangenen Freitag (3. Mai 2013).




HERBSTFORMUM 2013

„Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da...“ Mit diesem Lied wurde das Herbstforum der Grundschule Etzhorn stimmgewaltig und fröhlich eingeläutet. Zwei Tage lang duftete es in unserer Schule an jeder Ecke köstlich, denn alle Klassen hatten etwas Leckeres aus Ernteprodukten zubereitet. An herbstlich dekorierten Tischen wurden dann am Mittwoch die Leckereien zur Kostprobe angeboten. Für jeden Geschmack war etwas dabei: So wurden Säfte, Brötchen, Kuchen, Pellkartoffeln mit Quark, eine Gemüsesuppe, Gemüsespieße, Obstsalat, Apfelmus und Kekse angeboten. Jedes Kind suchte sich mit Freunden ein gemütliches Plätzchen, um in Ruhe schmausen, erzählen und sich auf die Herbstferien einstimmen zu können.


SPORTFEST 2013


Bei idealem Wetter feierte die GS Etzhorn am Mittwoch, den 12.6., ihr diesjähriges Sportfest. In diesem Jahr handelte es sich um ein reines Spielefest. Jede Klasse hatte sich einen eigenen Namen gegeben und mit viel Einfallsreichtum ein eigenes Plakat gestaltet. So zogen alle Klassen um 9:30 Uhr Banner schwingend und voller Begeisterung zum Sportplatz. Dank des engagierten Elterneinsatzes konnten acht Stationen angeboten werden, an denen die kleinen Sportler springen, werfen oder laufen mussten. Ein köstliches Buffet, von Eltern gestiftet, war im Wäldchen aufgebaut und sorgte in der Pause für Stärkung.  Zum ersten Mal wurden überhaupt keine Punkte gezählt. Spaß und Freude standen absolut im Vordergrund. Den Abschluss bildete die Staffel Lehrer gegen Schüler, die diesmal tatsächlich das Lehrerteam für sich entscheiden konnte, aber vermutlich nur, weil man sich für eine Staffel mit möglichst geringem Laufanteil entschieden hatte. Am Schluss waren alle müde und erschöpft, aber auch erfüllt von einem schönen Fest.



PROJEKT „Zehn Tage ohne TV und PC“


10 Tage wollten Schüler freiwillig ohne den Fernseher und den Computer auskommen. An diesem Medienschutzprojekt haben 150 Schülerinnen und Schüler u.a. auch Schüler der Klasse 2b unserer Schule teilgenommen.

Ein Video von NWZ Online (06.02.2013)


EINSCHULUNG 2013


Am Samstag, den 10. August 2013, war für 29 zukünftige Erstklässler Einschulungstag in der Grundschule Etzhorn. Nachdem der Tag zunächst regnerisch begonnen hatte, wurde das Wetter im Laufe des Vormittags zunehmend freundlicher. Gegen 10.30 Uhr setzte sich sogar die Sonne durch.

In der Ohmsteder Kirche gestalteten Pastorin Ines Heinke und Pastoralreferent Heinz Peter Hahn für die Schulanfänger einen kindgemäßen Gottesdienst, der sich in einem sehr ansprechenden Anspiel mit den Fragen der zukünftigen Schüler beschäftigte. Anschließend ging es weiter zur Grundschule Etzhorn. Dort wurden die Kinder bereits von ihren zukünftigen Klassenlehrerinnen Frau Kefrig und Frau Cornelius, die voraus geeilt waren, in den liebevoll gestalteten Klassenräumen erwartet. Gemeinsam zogen beide Lehrerinnen mit ihren Klassen durch Blumenbögen und ein Spalier, das die Viertklässler bildeten, in die Aula ein.

Dort spielte die 3a unter Leitung von Frau Döbbeling für Kinder und Eltern ein ansprechendes Theaterstück, das von den kleinen und großen Zuschauern mit viel Beifall aufgenommen wurde.

Während die Schülerinnen und Schüler ihre erste Unterrichtsstunde erlebten, konnten die „Großen“ Kaffee und Kuchen im Vorgarten der Schule genießen, denn dort hatten der Freundeskreis der Grundschule Etzhorn und die Eltern des zweiten Jahrgangs Tische und Bänke aufgebaut und für das leibliche Wohl gesorgt. Später feierten die frischgebackenen Erstklässler mit ihren Familien zuhause weiter während die fleißigen Helfer alle abgewaschenen Kaffeebecher wieder im Schrank verstauten und alle Gartenbänke und Pavillons abbauten. Um 13:00 Uhr war alle Arbeit getan. Ein rundum gelungenes Fest ging zu Ende.  

Ein herzliches DANKESCHÖN geht an alle helfenden Hände, an die Spender des Kuchens, an Familie Kiel, die seit Jahren wunderschöne Blumen spendet für unsere Einschulung, an die Spender zahlreicher Blumen aus den Etzhorner Gärten und alle Beteiligten für das gute Gelingen.


GARTENTAG 2013

Schöner, bunter, sauber! Unter diesem Motto fand der diesjährige Gartentag am Freitag, 31. Mai 2013 statt.

 
Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü